FANDOM


Madeleine Ferguson
Eigenschaften
Darsteller(in) Sheryl Lee
Synchronsprecher(in) Julia Biedermann
Erster Auftritt Ruhe in Unfrieden
Letzter Auftritt Jenseits von Leben und Tod
Episodenanzahl 18
Name Madeleine Ferguson
Alter Anfang 20
Geburtsdatum 1970er
Todesdatum 1989
Herkunft Missoula, Montana, USA
Beruf unbekannt
Familie Leland Palmer (Onkel)
Sarah Palmer (Tante)
Laura Palmer (Cousine)



Madeleine „Maddy“ Ferguson ist die Cousine von Laura Palmer, der sie sehr ähnlich sieht, und die Nichte von Leland und Sarah Palmer. Sie wohnt in Missoula und kommt in „Ruhe in Unfrieden“ nach Twin Peaks, um an Lauras Beerdigung teilzunehmen. Sie wohnt für einige Zeit bei Leland und Sarah.

Staffel 1Bearbeiten

Zum ersten Mal taucht Maddy in "Ruhe in Unfrieden" auf. Sie spricht Leland ihr Mitgefühl aus und geht mit ihm und Sarah zu Lauras Beerdigung. Später trifft sie sich mit James und Donna im Double R. Die beiden bitten sie, ihnen dabei zu helfen, Lauras Mörder zu finden. Sie erwähnen ein geheimes Versteck in Lauras Zimmer, in dem sich etwas befinden könnte, das auf den Täter hinweist. Maddy verspricht den beiden, ihnen zu helfen.

Später ruft Maddy Donna an und teilt ihr mit, dass sie eine Kassette in Lauras Geheimversteck gefunden hat. Am nächsten Tag trifft sie sich mit Donna und James und die drei hören sich die Kassette an. Sie finden auch noch eine leere Hülle einer Kassette vom 23. Februar - der Nacht von Lauras Tod. James sagt, dass sie die Kassette brauchen und erklärt den Mädchen seinen Plan. Er und Donna drehen ein Video von Maddy, die sich als Laura verkleidet hat und lassen es Dr. Jacoby zukommen. Maddy ruft ihn an und sagt, dass sie sich mit ihm treffen möchte und Jacoby verlässt das Haus. Daraufhin brechen Donna und James in sein Haus ein, um die Kassette vom 23. Februar zu suchen.

Staffel 2Bearbeiten

Am nächsten Tag treffen sich Maddy und Donna im Double R. Die beiden unterhalten sich darüber, dass James in Haft ist und Maddy fragt, ob Donna glaubt, dass sie etwas Schlimmes getan hätten. Donna sagt, dass Jacobys Herzinfarkt nicht ihre Schuld sei und dass sie lieber den Mund halten sollten über das, was geschehen ist.

Nachdem James aus der Haft entlassen wurde, treffen sich er, Maddy und Donna abends und nehmen ein Lied auf. Donna entgehen nicht die Blicke, die sich Maddy und James ständig zuwerfen und schließlich läuft sie aus dem Zimmer. James geht ihr nach und Maddy bleibt allein im Zimmer, wo sie kurz darauf eine Vision von Bob hat.

Als James und Maddy sich im Double R über Donna unterhalten, hält Maddy tröstend seine Hand. Donna sieht die beiden und verlässt wütend das Diner. Abends erzählt James Maddy, dass seine Mutter zurück ist. Sie nimmt ihn tröstend in den Arm und schließlich küssen sich die beiden. Donna sieht entsetzt dabei zu und rennt dann aus dem Haus. Maddy, die völlig aufgelöst ist, sagt Leland, dass alle Laura in ihr sehen würden, obwohl sie überhaupt nicht wie Laura sei.

Nachdem Donna herausgefunden hat, dass Harold Smith Lauras geheimes Tagebuch hat, erzählt sie Maddy davon und bittet sie um Hilfe, obwohl sie noch wütend wegen der Sache mit James ist. Donna lenkt Harold ab, während Maddy ins Haus schleicht und versucht, Lauras Tagebuch zu stehlen. Harold bemerkt sie jedoch und wird wütend. Er fragt die beiden, ob sie Lauras Geheimnisse nicht ruhen lassen können. James eilt den beiden Mädchen zu Hilfe und zerrt die beiden aus dem Haus. Dabei lassen sie das Tagebuch fallen und es bleibt zurück.

Maddy und James treffen sich am See und sie sagt ihm, dass die anderen sie als Laura angesehen haben, dass James sie so angesehen hat und dass es ihr gefallen hat. Sie meint, dass Donna und James füreinander geschaffen seien und verabschiedet sich von ihm, da sie wieder nach Hause fahren möchte. Sie hat jedoch nicht die Gelegenheit dazu, da sie am nächsten Tag von Bob getötet wird. Einen Tag später wird ihre Leiche von der Polizei aus dem Wasser gezogen. Genau wie Laura ist sie in Plastikplane gewickelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki