FANDOM


„Zen oder die Kunst, einen Mörder zu fassen“ ist die dritte Episode der ersten Staffel von Twin Peaks.

Zusammenfassung Bearbeiten

Benjamin und Jerry Horne machen einen nächtlichen Ausflug zu One Eyed Jack's. FBI-Agent Albert Rosenfield kommt zur Unterstützung der Polizei nach Twin Peaks. Dale Cooper hat mysteriöse Träume, die mit Lauras Ermordung zu tun haben.

Handlung Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki